Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterA - CPlatzhalterD - GPlatzhalterH - KPlatzhalterL - PPlatzhalterQ - ZPlatzhalterGästePlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Konrad Mayerhoff

 

Synchronsprecher

 

* 14.04.1901 in Chemnitz + 27.10.1969 in Hamburg

Er war mit Katharina Brauren verheiratet und spielte in Hamburg am Jungen Theater und am Theater im Zimmer. Im Kino war er bei "Das gestohlene Jahr", "Rosen blühen auf dem Heidegrab" oder "Der Major und die Stiere" in kleinen Rollen zu sehen. In den 60er Jahren spielte er in Fernsehspielen wie "Die Rebellion", "Gideon" oder "Die Unverbesserlichen und ihre Sorgen". 1971 wurde der Krimi "Exklusiv" nachträglich als "Tatort" ausgestrahlt. Darin spielte Mayerhoff die Hauptrolle als Malinke.

Rollen:

· Eugene Deckers als Diener (Paris um Mitternacht)

· Michael Ripper als Barney (Oliver Twist)

· Ronald Adam als Turner (Einmal Millionär sein)

 


W3C validiert