Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Jalousie-Lichtspiele

Allgemeines

Plätze575
EinteilungParkett
AusstattungCinemascope (1956), Superscope (1960). Außergewöhnliche Leinwand aus drehbaren Lamellen (Jalousie).
Zur ArchitekturStrenger Bau, in Wohnblock eingebunden, durch muschelförmigen Eingang aufgelockert. Namenszug in geschwungener Leuchtschrift. Aufwendig gestaltetes Foyer (Wandbilder). Signifikante Kinofassade über mehrere Geschosse. Kinobau ohne zusätzliche Nutzung. Der Saalbaukörper ist von der Straße aus sichtbar.
ZustandAls Kino erkennbar / Originale Elemente
NutzungMarkt

Lage

StraßeBarmbeker Straße 79
Bezirk6: Nord
Stadtteil81: Winterhude

Personen

InhaberHenk, Hugo Karl F.
ArchitektSuhr, John

Geschichte

Baujahr1953
In Betrieb1956-1962

Sonstiges

BauKino
Typologie:Typologie
FotosFassade, Foyer, Leinwand in Ak-1, S. 154.
TexteBeschreibung Ak-1, S. 154 und Ak-11, S. 16. Erwähnt HH-1, S. 100.
Pläne
Links

W3C validiert