Filmstadt HamburgPlatzhalterEreignissePlatzhalterFilme aus & über HHPlatzhalterDrehortePlatzhalterFestivalsPlatzhalterInstitutionenPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Das Mädchen aus Hamburg

Inhalt: Ein französischer Matrose sucht bei einem Landgang in Hamburg nach der jungen Frau, die er während er in Kriegsgefangenschaft war kennenlernte. Desillusioniert arbeitet sie inzwischen als Schlammcatcherin in einem Amüsierlokal. Das Wiedersehen endet tragisch.

Produktionsfirma: Film Univers

 

Regie: Yves Allégret

Drehbuch: Frédéric Dard, Maurice Auberge (nach einer Idee von José Bénazéraf )

Produzenten: Franz M. Lang, Stany Cordier

Kamera: Armand Thirard

Musik: Jean Ledrut

Schnitt: Claude Nicol

Deutsche Erstaufführung: 03.10.1958 im Passage (Hamburg)

 

Darsteller: Hildegard Knef, Daniel Gélin, Jean Lefèbre, Daniel Sorano, Frédéric O'Brady, Almuth Bock, Reiner Brönneke, Karl Friedrich Feudell, Hans Hessling, Bob Iller, Günther Jerschke, Kurt Klopsch, Maya Merlin, Reinhold Nietschmann, Joachim Rake, Lore Schulz, Karin Volkert


W3C validiert