Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Stadtteil Duvenstedt

Lichtspielhaus Duvenstedt

Das Lichtspielhaus Duvenstedt wurde 1951 am Duvenstedter Damm 45 von Egon Wiebrow eröffnet, das Gebäude jedoch bestand schon seit 1948. Im 250-Platz-fassenden Kino fanden bis 1962 Filmvorführungen statt. Dem zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshaus, das offenbar mehrfach umgebaut wurde, ist die Nutzung als Kino heute nicht mehr anzusehen. Die Räumlichkeiten werden zurzeit (Stand 2004) von dem italienischen Restaurant „Italia", dem Kinderbekleidungsgeschäft „Liliput Baby & Kids", sowie der Duvenstedter Apotheke genutzt.


W3C validiert