Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterHistorischesPlatzhalterDie PamirPlatzhalterSetfotosPlatzhalterPlakatePlatzhalterZeitschriftenPlatzhalterHamburger FlimmernPlatzhalterDrehbücherPlatzhalterProgrammheftePlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

 

Die Engel von St. Pauli

 

Die Prostituierte Lisa, die auf der Hamburger Reeperbahn niedergestochen wird, stirbt in den Armen ihres Zuhälters Jule Nickels (Horst Frank). Lisas Ermordung lässt den Krieg zwischen Hamburger und Wiener Zuhältern auf St. Pauli für eine Weile ruhen. Als der Kommissar Beringer (Günther Neutze) den Täter nicht findet, nehmen die Konkurrenten die Sache selbst in die Hand.
Der Film gibt eine Einsicht in das Leben auf dem Kiez, das nach ganz eigenen Regeln und Gesetzen funktioniert. Ein routiniert inszenierter Jürgen-Roland-Krimi, mit einer grandiosen Performance von Horst Frank und Herbert Fux.

 

 

Jahr: 1969

Produktionsfirma:  Studio Hamburg Filmproduktion GmbH (Hamburg)

 

Regie: Jürgen Roland

Drehbuch: Werner Jörg Lüddecke, Karl Heinz Zeitler

Kamera: Petrus Schloemp

Musik: Siegfried Franz

 

Darsteller: Horst Frank, Herbert Fux, Werner Pochath, Karl Lieffen, Rainer Basedow…

 


W3C validiert