Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterHistorischesPlatzhalterDie PamirPlatzhalterSetfotosPlatzhalterPlakatePlatzhalterZeitschriftenPlatzhalterHamburger FlimmernPlatzhalterDrehbücherPlatzhalterProgrammheftePlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

 

Die Dritte von rechts

 

In diesem mit humoristischen und kriminalistischen Elementen vergleichsweise üppig ausgestatteten Schlager- und Revuefilm wird von einer ahnungslosen Ballettgruppe erzählt, die in die trübe Geschäften der internationalen Goldschiebereien verwickelt wird.

Als die Gruppe auf dem Weg zu einer Bar unerwartet spurlos verschwindet und kurz darauf bis auf eine Tänzerin alle unversehrt wieder auftauchen, erhält das Talent Katrin die Chance, für die verschwundene Tänzerin einzuspringen… Später wird der Financier der Ballettgruppe erschossen und Katrin gerät unter Mordverdacht.

 

 

Jahr: 1950

Produktionsfirma: Real-Film GmbH (Hamburg)

 

Regie: Géza von Cziffra

Drehbuch: Géza von Cziffra

Kamera: Willy Winterstein

Musik: Michael Jary

 

Darsteller: Vera Molnar, Peter van Eyck, Grethe Weiser, Robert Lindner, Paul Kemp…

 


W3C validiert