Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterHistorischesPlatzhalterDie PamirPlatzhalterSetfotosPlatzhalterPlakatePlatzhalterZeitschriftenPlatzhalterHamburger FlimmernPlatzhalterDrehbücherPlatzhalterProgrammheftePlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

 

Filmfotograf Peter Michael Michaelis

Diesen Fotonachlass hat der Verein Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V. im Jahre 1998 von der Witwe des Fotografen mit allen Urheber- und Verwertungsrechten übernommen. Der Nachlass umfasst etwa 5000 Negative und Abzüge.

 
Peter Michael Michaelis wurde 1904 in Dessau als Sohn wohlhabender Kaufleute geboren. Nachdem er in Paris studiert hatte, übte er verschiedene Tätigkeiten aus wie z.B. Gutsverwalter in Algerien, Tänzer im Theater an der Wien, schließlich in Berlin: Friedrichstadt-Palast, Hotel Adlon, UFA-Kameramann, bis 1944.

 

Danach Flucht nach Hamburg. Von 1948 - 1975 betreute er 90 Spielfilme als Standfotograf für das Studio Hamburg, Berolina und CCC Film Berlin, Constantin Film München, wo er Auslandsspezialist wurde.

 

Nachdem die Kinokrise kam und Peter Michaelis Rentner wurde (1976), endete seine Tätigkeit als Standfotograf. Danach jobte er weiterhin, um private Auslandsreisen mit seiner Frau zu finanzieren. Eine Besonderheit war dabei die vom STERN und SPIEGEL gewürdigte Durchquerung der Sahara im VW Golf im Alter von 76 Jahren.

 

Peter Michaelis starb 1996 im Alter von 92 Jahren in Hamburg.

 


W3C validiert