Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterA - CPlatzhalterD - GPlatzhalterH - KPlatzhalterL - PPlatzhalterQ - ZPlatzhalterGästePlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Jens Wawrczeck

 

Synchronsprecher

 

* 12.07.1963 in Nyköbing (Dänemark)


Schon 1976 stand Wawrczeck im Stück "Der verbindliche Liebhaber" als Robin auf der Bühne der Hamburger Kammerspiele. Seit 1978 ist er die Stimme von Peter Shaw aus der Hörspielserie "Die drei ???". 1986 bis 1989 absolvierte er eine Schauspielausbildung am Hamburgischen Schauspielstudio, die er am Lee Strasberg Theatre Institute und am Eileen Akins Actor's Conservatory (beides in New York) ausbaute. 1988 spielte er in "Biography" und "Finan's Rainbow" am Kaufman Theatre in New York.

Von 1990 bis 1994 war Wawrczeck am Ernst-Deutsch-Theater u.a. in "Die Spanische Fliege", "Die Dreigroschenoper" und "Des Teufels General" zu sehen. 1995 spielte er den Edgar in "König Lear" bei den Bad Hersfelder Festspielen, für den er den Hersfeldpreis der Kritiker- und Zuschauerpreis erhielt. 1997 folgte dort die Rolle des Bleichenwang in "Was ihr wollt". Bei beiden Stücken hatte Volker Lechtenbrink Regie geführt. 1998 war er als M mit der Uraufführung von "M - Eine Stadt

sucht einen Mörder" in Berlin auf Tournee. Im selben Jahr spielt er unter der Regie von Holger Mahlich in "Der Drache" in der Hamburger Speicherstadt. 2000 und 2001 folgten dann Engagements am Winterhuder Fährhaus, wo er in "Liiiebe", "Die Hose" und "Arsen und Spitzenhäubchen" zu sehen war.

Im Frühjahr 2002 führte Wawrczeck Regie beim Hörbuch "Die Darwin Awards - für die skurrilsten Arten, zu Tode zu kommen" mit Dirk Bach und Hella von Sinnen. 2003 war der dann wieder im Ernst-Deutsch-Theater in "Das Urteil von Nürnberg" zu sehen. Neben vielen Hörspielarbeiten (u.a. "Der Malteser Falke") ist Wawrczeck seit 1989 auch als Synchronbuchautor und Dialogregisseur in Hamburg, Berlin und München tätig: u.a. "Ein richtiger Mensch", "Susans zweite Chance", "Die bittere Wahrheit" und "Heartbreak High". Ab der 2. Staffel übernahm er die Synchronisation von Michael Landes alias Jimmy Olsen in der TV-Serie "Superman - Die Abenteuer von Lois und Clark", den zuvor Christian Stark gesprochen hatte.

 

Rollen:

· Eric Balfour als Milo Pressman (Serie: 24)

· Patton Oswalt als Spence Olchin (Serie: King of Queens)

 

Hören Sie hier die Stimme von Jens Wawrczeck.

 

(Quelle Foto: Studio Hamburg)

 


W3C validiert