Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Carl Vorscherau

 

Synchronsprecher

 

* 24.12.1900 in Hamburg + 24.08.1963 in Hamburg

 

Der Vater des früheren Bürgermeisters Henning Voscherau wirkte in über 40 Kinofilmen mit. Zu den bekanntesten gehören "Film ohne Titel" (1948), "Die Sünderin" (1951), "Keine Angst vor großen Tieren" (1953), "Skandal um Dr. Vlimmen" (1956), "Das Herz von St. Pauli" (1957), "Hoppla, jetzt kommt Eddie" (1958) und "Freddy, die Gitarre und das Meer" (1959). Voscherau spielte am Thalia Theater und war in den ersten TV-Produktionen des NWDR zu sehen. Bei den Synchronisationen britischer Filme in Hamburg sprach er mehrfach James Robertson-Justice (z.B. in "Hilfe, der Doktor kommt").

 

Rollen:

· Howard Marion-Crawford als Woodhall (Allen Gewalten zum Trotz)

· Francis L. Sullivan als Mr. Bumble (Oliver Twist)

· MacDonald Parke als Mr. McIlhenny (Der Traum meines Lebens)

· Newton Blick als Ruddock (Dämon Weib)

· Philip Stainton als Sergeant (Ladykillers)

 


W3C validiert