Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Richard Münch

 

Synchronsprecher

 

* 10.01.1916 in Gießen + 06.06.1987 in Malaga/Spanien

Münch synchronisierte ab 1949 u.a. für Rank und Eagle-Lion und gehörte für viele Jahre zu den meistbeschäftigten Kinoschauspielern in Deutschland. Von 1955 bis 1963 war er Mitglied am Hamburger Schauspielhaus. Münch war Dr. Collins in "Das Gasthaus an der Themse" und Oberst Kesselbach in "Hunde, wollt ihr ewig leben" In den ersten Jerry-Cotton-Filmen spielte er Mr. High, den Vorgesetzten Cottons. Außerdem wirkte Münch in internationalen Produktionen mit, u.a. in "Der längste Tag" (1962), "Der Zug" (1963) "Die Brücke von Remagen" (1968) oder auch in "Patton- Rebell in Uniform" (1970). Dort war er jeweils als deutscher General zu sehen. 1986 spielte er den Professor Krakauer in der ARD-Reihe "Kir Royal". Seine letzte Rolle war die des indischen Krebsforschers Shri Bahanba in der deutsch-französischen Fernsehproduktion "Das große Geheimnis".

Rollen:

· John McCallum als Nils Ahlen (Wölfe in der Nacht)

· Ferdy Mayne als Dr. Harraz (Sturm über dem Nil)

· José Ferrer als Graf (Moulin Rouge)

· Jon Hall als Ali Baba (Ali Baba und die vierzig Räuber)

 

(Quelle Foto: Studio Hamburg)

 


W3C validiert