Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterA - CPlatzhalterD - GPlatzhalterH - KPlatzhalterL - PPlatzhalterQ - ZPlatzhalterGästePlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Marco Kröger

 

Synchronsprecher


* 14.08.1963 in Berlin

Schon in jungen Jahren spielte Kröger in Kinofilmen wie "Die erste Polka" oder "Die Schulmädchen vom Bahnhof Zoo". Später folgten Rollen in den Fernsehserien "Der Landarzt", "Alpha Team", "Großstadtrevier" oder "Die Rettungsflieger". Theater spielte Kröger im Piccolo Theater Hamburg, am Klecks Theater Hamburg, am Pfalztheater in Kaiserslautern und im Pachkhaustheater in Bremen. 1996 spielte er erstmalig bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg mit, wo Kröger inzwischen schon mehrmals eine Rolle hatte.

Er gewann 2001 den Starbuck-Fan-Award u.a. für seine Synchronisation des Jarod in der Serie "Pretender". Seine Stimme ist in einigen Computer- und Hörspielen zu hören. Den US-Schauspieler Liev Schreiber synchronisiert er seit Jahren als feste Stimme. In der Zeichentrickserie "Prinz Eisenherz" war Kröger genauso zu hören wie als Seestern Patrick in "Spongebob Schwammkopf".

Rollen:

· Jaimé Comez als Evan Cortez (Serie: Nash Bridges)

· Michael J. Hammer als Fletcher Reed (Serie: Springfield Story)

· Vin Diesel (Der Soldat James Ryan / Triple XXX)

 

(Quelle Foto: Studio Hamburg)

 


W3C validiert