Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Robert Klupp

Synchronsprecher

 

* 04.12.1891 in Hamburg + 30.01.1975 in München

Klupp war auf verschiedenen Theaterbühnen seiner Heimatstadt zu sehen. Auch in Baden-Baden, Berlin, Darmstadt, Linz und Wien spielte er Theater. Nach dem Krieg war er hauptsächlich in Berliner und Münchener Synchronisationen zu hören, da er dort häufig auf der Bühne stand. Er gehörte mit hunderten von Synchronrollen zu den meistbeschäftigsten Sprechern in den 1950er Jahren. Mehr als einmal synchronisierte er Wallace Ford, Jay C. Flippen, Cecil Kellaway, John McIntire und Ralph Richardson. Im Fernsehen spielte er den Richter in "Mein oder Dein" und im Kino war er im Heinz-Rühmann-Film "Dr. med. Hiob Prätorius" zu sehen.

Rollen:

· Roy Roberts als Nick Buckley (Drei waren Verräter)

· Erich Maria Remerque als Prof. Pohlmann (Zeit zu lieben und Zeit zu sterben)

· Jay Barney als Dr. Maxwell (Bettgeflüster)

· Nestor Paiva als Sheriff Jack Andrews (Tarantula)

· Walter Brennan als Pa Denby (Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe)

· Boris Karloff als Amos Hinchley (Ruhe sanft GmbH)

· Claude Rains (z.B. Caesar und Cleopatra, Lawrence von Arabien)

 


W3C validiert