Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterA - CPlatzhalterD - GPlatzhalterH - KPlatzhalterL - PPlatzhalterQ - ZPlatzhalterGästePlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Sebastian Fischer

Synchronsprecher

 

* 02.09.1928 in Berlin

Fischer war vor allem Theaterschauspieler. Er gehörte u.a. zum Ensemble des Hebbel-Theaters (1948/49), des Schlossparktheaters (bis 1955) und des Schillertheaters (1951-1955) in Berlin und dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (8 Jahre lang) an. Von 1963 bis 1987 spielte er am Wiener Burgtheater. Fischer war in den 1950er und 1960er Jahren ein häufig eingesetzter Synchronsprecher. In Filmen der fünfziger Jahre synchronisierte er mehrmals Tony Curtis. Ab 1962 (Lawrence von Arabien) war er ca. 10 Jahre lang der Standardsprecher von Peter O'Toole. Auch im Fernsehen und im Kino war er zu sehen. Sein bekanntester Kinofilm war "Hotel Adlon" aus dem Jahre 1955.

Rollen:

· David Janssen als Dr. Kimble (Serie: Auf der Flucht)

· Georges Marchal als D'Artagnan (Die Abenteuer der drei Musketiere)

· Gerard Depardieu als Auguste Rodin (Camille Claudel)

· Gerard Depardieu als Cyrano von Bergerac (Cyrano von Bergerac)

· Roddy McDowall als Octavian (Cleopatra)

 


W3C validiert