Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterA - CPlatzhalterD - GPlatzhalterH - KPlatzhalterL - PPlatzhalterQ - ZPlatzhalterGästePlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Eckart Dux

Synchronsprecher

 

* 19.12.1926 in Berlin

Dux ist seit 1950 im Synchrongeschäft tätig. Zu den bekanntesten Schauspielern, die er mehrfach synchronisiert hat, gehören Anthony Perkins (u.a. in Psycho), den US-Kriegshelden Audie Murphy, Jean-Claude Brialy, Jack Lemmon, James Stewart, Gene Hamilton oder Steve Martin.

Dux drehte in den 1950er Jahren div. Kinofilme u.a. "Das Haus in Montevideo" (1951), "Briefträger Müller" (1953) oder "Zwei Herzen im Mai" (1957). Im TV war er in den Serien "Polizeifunk ruft" (1964-72) und "Hamburg Transit" zu sehen. Dux spielte außerdem viel Theater in Berlin - vor allem in Komödien. In Hamburg stand er u.a. auf der Bühne des Thalia Theaters.

Rollen:

· Jerry Stiller als Arthur Spooner (Serie: King of Queens)

· Michael York als D'Artagnan (Drei Musketiere)

· Gene Kelly (Vorwiegend heiter)

· Fred Astaire (Broadway Melodie 1940)

· Jerry Lewis (Alles in Handarbeit)

· Marcello Mastroianni (Die Stadt der Frauen)

· Tony Curtis als Philip Roth (Serie: Vegas)

· George Peppard als Hannibal (Serie: A-Team, ARD-Fassung)

 

(Quelle Foto: Studio Hamburg)

 


W3C validiert