Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Barkhof Theater

Verwandte Kinos

  Barkerole (Haupteintrag)
  Barke, Die
  Schauburg am Hauptbahnhof

Allgemeines

Plätze850
Allgemeines1913 stand hier das Barkenhoftheater/Barkhof-Theater. 1920 Umbau zur Schauburg. Mai 1929: Tonfilmanlage. 1952 wurde hier die Barke eröffnet. 1987 geschlossen.
Zur ArchitekturIn den Barkhof eingebaut. Der rechte, kleine Eingang, bestehend aus zwei Türflügeln und kleiner Plakatwand unter einem halbrunden Vordach, ist gerade eben eine Fensterachse breit. Die Fassade zeigt über dem Kinoeingang im EG nur schlichte Wohn- oder Bürogeschosse. Der Saalbaukörper ist von der Straße aus nicht sichtbar (innenliegender Saal). Der charakteristische Namenszug schmückt in Leuchtbuchstaben die Fassade.
ZustandZerstört

Lage

StraßeMönckebergstraße 8 / Spitalerstraße 7
Bezirk5: Mitte
Stadtteil4: Altstadt

Personen

InhaberHenschel Film- und Theaterkonzern / Schauburg-Lichtspiel-Theater-Betriebs-GmbH (1934) / Romahn und Schümann (1937)

Geschichte

Baujahr1912
In Betrieb1913-1920

Sonstiges

BauKino
Umbauten1920
Typologie:Typologie
Fotos
TexteErwähnt Ak-5, S.376.
Pläne
Links

W3C validiert