Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Barkerole

Quelle: Conti-Press, SOH/Staatsarchiv Hamburg, <br>Außenaufnahme vom 22.08.1967 Quelle: Staatsarchiv Hamburg, "Filmtheater in der Freien und Hansestadt Hamburg, Saison 1958/59", Foto: Horst Janke, <br>Innenansicht um 1958 Quelle: HAW Projekt, <br>Außenaufnahme 2004 

Verwandte Kinos

  Barkhof Theater
  Barke, Die
  Schauburg am Hauptbahnhof

Allgemeines

KinotypErstaufführungstheater
Plätze300
EinteilungParkett, Rang, Ranglogen, Seitenlogen
AllgemeinesUmbau und Teilung (1976) in Barke und Barkerole (200 und 100 Plätze)
AusstattungCinemascope, Klimaanlage, Kindergarten, Hundezwinger
Zur ArchitekturVordach mit freistehendem, signifikanten Schriftzug in Leuchtschrift. Sehr aufwendig gestalteter Saal. Innenausstattung von Bühnenbildner Heinz Hoffmann. Die Fassade zeigt über dem Kinoeingang im EG nur schlichte Wohn- oder Bürogeschosse (innenliegender Saal).
ZustandZerstört
NutzungBüro/Andere

Lage

StraßeMönckebergstraße 8 / Spitaler Straße 7
Bezirk5: Mitte
Stadtteil4: Altstadt

Personen

InhaberJentsch, Hans G. (Pächter) / Schümann & Romahn ( nach 1962) / Haberland & Schümann / Romahn, Schümann & Co.
ArchitektCornehl, Hans

Geschichte

In Betrieb1976-1987

Sonstiges

BauKino
Umbauten1957 / 1976
Typologie:Typologie
Fotos
TexteBeschreibung F-6 1958, F-6 1965.
PläneBestuhlungsplan F-6 1956, F-6 1965 und F-6 1971
Links

W3C validiert