Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Neues Broadway

Quelle: HAW-Projekt, <br>Außenaufnahme Quelle: HAW-Projekt, <br>Außenaufnahme 

Verwandte Kinos

  Berolina
  Parisienne
  Vienna

Allgemeines

KinotypProgrammschwerpunkte: Nach-, Erst- und Literaturverfilmungen, Kultfilme
Plätze300
AllgemeinesDas "Broadway" hatte seinen Sitz bis 1992 in der Gerhofstraße nahe dem Gänsemarkt. Da das Foyer und der Kinosaal im Untergeschoss für den Ausbau von Modegeschäften benötigt wurden, zog das Kino danach in das bereits exisiterende Lichtspieltheater im Bieberhaus um. Genauer gesagt: Es wurde eigentlich nur der Name an der Fassade ausgetauscht. In den Jahren zuvor waren dort überwiegend "harte" Actionfilme mit Clint Eastwood und Charles Bronson gespielt worden - sowie in einem Saal ("Parisienne") auch Porno-Filme. Nach dem Namenswechsel zum "Neuen Broadway" übernahm Hans-Joachim Flebbe auch die komlette Programmgestaltung, der bisherige Kinobetreiber blieb aber weiterhin Geschäftsführer. 2001/2002 Jahre lief der Mietvertrag mit dem Gebäudeeigentümer, der städtischen Sprinkenhof AG, aus. Zunächst jedoch noch - auch aufgrund von Intervention von politischer Seite als "letztes Kino im Stadtteil St. Georg" - ohne aktuellen Mietvertrag geduldet, mußte der Betrieb im Februar 2006 schließlich aufgrund eines Insolvenzantrages endgültig eingestellt werden. Im März/April 2006 wurden schließlich auch die Kinotechnik und das Gestühl ausgebaut.
Ausstattung1. Saal (Kino 1): 120 Plätze, Tonsystem: Dolby SRD, Leinwandgröße: 60 m²; 2. Saal (Kino 2): 100 Plätze, Tonsystem: Dolby SRD, Leinwandgröße: 60 m²; 3. Saal (Kino 3): 80 Plätze, Tonsystem: Dolby SRD, Leinwandgröße: 40 m² (Stand: 2005)
NutzungKino

Lage

StraßeHachmannplatz 2
Bezirk5: Mitte
Stadtteil72: St. Georg

Personen

InhaberFlebbe GmbH

Geschichte

Schließdatum05.02.2006
In Betrieb1993 bis 2006

Sonstiges

Fotos
Texte
Pläne
Links

W3C validiert