Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Alabama

Quelle: HAW-Projekt, <br>Außenaufnahme 2004 Quelle: HAW-Projekt, <br>Außenaufnahme 2004 

Allgemeines

KinotypProgrammkino
Plätze156
Allgemeines1 Sal. Kino steht auf dem Gelände der Kampnagel Kulturfabrik (Kino in Fabrikhallen-Atmosphäre). Zuweilen gibt es persönliche Kommentare vor Filmbeginn von der Kino-Crew.   Zur (Wieder-)Eröffung am 8. November 2001 gab es um 20 Uhr einen Vortrag von Manfred Geier über den Philosophen Ludwig Wittgenstein und danach wurde der Film "Wittgenstein" von Derek Jarman gezeigt.   Programmschwerpunkte: Erstaufführungen, US-Independents und Underground, Klassiker der Moderne, Gore-Nights, Avengers-Nights, Film-Events mit Livemusik, Kurzfilmprogramme
AusstattungTonsystem: Dolby SR, Leinwandgröße: 21 m². Samtvorhang vor der Leinwand.

Lage

StraßeJarrestr. 20
Bezirk6: Nord
Stadtteil81: Winterhude

Personen

InhaberAlabama GmbH, seit 2001 Christian Mattern

Geschichte

In Betrieb1993-1998, 2001 (neu eröffnet) - heute (Stand: 2006)

Sonstiges

Fotos
Texte
Pläne
LinksWebsite des Alabama-Kinos

W3C validiert