Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Union-Lichtspiele

Quelle: Staatsarchiv Hamburg, <br>Außenaufnahme 1951 Quelle: Staatsarchiv Hamburg, <br>Außenaufnahme 1952 

Verwandte Kinos

  Union-Theater (Haupteintrag)

Allgemeines

KinotypNachspieltheater
Plätze525
EinteilungParkett
AllgemeinesDieses Kino ist der Nachfolger des im Krieg zerbombten gleichnamigen Kinos am Spielbudenplatz 8. Umbau 1977. "Endlich ein Familien Kino auf St. Pauli". Geschlossen März 1979
AusstattungCinemascope (1956). Nach dem Umbau von 1977: Tische mit Drehsesseln, an denen auf Knopfdruck kleine Speisen bestellt werden können. Raucherloge, Breitwand 14 m x 8 m, Sensorsound

Lage

StraßeSpielbudenplatz 24
Bezirk5: Mitte
Stadtteil73: St. Pauli

Personen

InhaberUnion-Lichtspieltheater GmbH / Koschmieder, B. / Schümann, T. & Haberland, N. (1976)

Geschichte

Baujahr1951
In Betrieb1956-1980

Sonstiges

BauKino
Umbauten1977
FotosFoto Fassade 1978 aus F-5.
TexteErwähnt in F-5.
Pläne
Links

W3C validiert