Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Savoy

Quelle: Staatsarchiv Hamburg, <br>Außenaufnahme Quelle: Staatsarchiv Hamburg, <br>Außenaufnahme 1950 Quelle: Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V.<br>Innenaufnahme Quelle: Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V.<br>Außenaufnahme Quelle: Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V.<br>Außenaufnahme 

Allgemeines

KinotypErstaufführungstheater / Programmkino
Plätze717
EinteilungParkett
AllgemeinesAm 14. März 1957 eröffnet als modernstes Lichtspieltheater Deutschlands. 1980 in 5 Schachtel-Kinos (461+218+138+89+70 Plätze) geteilt. Letzte Vorstellung unter UFA-Leitung 1998, danach Spielbetrieb bis 2003 von Bollywoodfilmen. Heute beinhaltet es ein im ehemaligen Foyer ein Billig-Kaufhaus.
AusstattungDolby SR, Dolby Digital, DTS. Kino 1 eignet sich für Breitwandfilme. Erstes Hamburger Todd-A-O-Kino, aufwendige Ton-Bild-Anlage, Bar, Klimaanlage, integrierte Garage
Zur ArchitekturDie Fassade zeigt über dem Kinoeingang im EG nur schlichte Wohn- oder Bürogeschosse, aber durch schlichte Neonbänder wird die ganze fünfgeschossige Straßenfront zur signifikanten Kinofassade. Eingang, die senkrecht gerippte Anzeigetafel und der charakteristische Namenszug in Leuchtbuchstaben bilden eine eindrucksvolle architektonische Einheit. Der Saalbaukörper ist von der Straße aus sichtbar.
ZustandGut erhalten
NutzungLaden

Lage

StraßeSteindamm 54
Bezirk5: Mitte
Stadtteil72: St. Georg

Personen

InhaberSteppan, H. / Jonigkei, W. (1960) / Riech, H. (1978)
ArchitektDipl.-Ing. Gluer, Joachim & Dipl.-Ing. Schlüter, Paul

Geschichte

Baujahr1957
Schließdatum17.12.1998
In Betrieb1957-1998

Sonstiges

BauKino
Umbauten1980, letzter Umbau 1994
Typologie:Typologie
Grundriss:Typologie
FotosInnenraum, Eingang, Foyer aus F-6, 1958, F-6, 1965 und F-6, 1971. Fotos Fassade und Nebeneingang 1989.
TexteAllgemeine Beschreibung des Kinos Ak-11, S.9. Kurzes Zitat aus Ak-11 in HH-1, S. 80. Werbung (Ausführliche Beschreibung) F-6 1958.
PläneStuhlplan aus F-6 1958, F-6 1965 und F-6 1971. Schnitt F-7
Linksdas Savoy in der Rubrik: Kinolandschaft - Lichtspieltheater im Abriß der Zeit

W3C validiert