Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Nordlicht

Quelle: Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V.<br>Gebäude 1980er Jahre Quelle: HAW-Projekt, <br>Gebäude 2004 

Allgemeines

Plätze720
AusstattungCinemascope (1958), steile Steigung des Parketts (1:9)
Zur ArchitekturAn markanter Stelle in 1920er/1930er Jahre Wohnblock eingebaut. Die Trennung von Foyer und Saal ist außen ablesbar. Die Fassade zeigt über dem Kino im EG nur schlichte Wohngeschosse.
ZustandSchlecht erhalten
NutzungGeschäft "Fahrrad Nielandt"

Lage

StraßeFriedrich-Ebert-Damm 30
Bezirk7: Wandsbek
Stadtteil78: Wandsbek

Personen

ArchitektWanke & Kapinski

Geschichte

Baujahr1951
In Betrieb1956-1962

Sonstiges

BauKinoeinbau
Typologie:Typologie
Fotos2 Fotos (Fassade, Saalbaukörper) 1989.
TexteRezension / Beschreibung in F-9, 6/1952/1, S. 191//8.
Pläne
Linksdas Nordlicht in der Rubrik: Kinos im Stadtteil Wandsbek

W3C validiert