Filmstadt HamburgPlatzhalterKinosPlatzhalterKinogeschichtePlatzhalterKinolandschaftPlatzhalterKino-DatenbankPlatzhalterFilme über KinosPlatzhalterBezirkskinosPlatzhalterUFA-KinosPlatzhalterFernsehenPlatzhalterPersonenPlatzhalterFilmtechnik PlatzhalterSammlungenPlatzhalterReeducationPlatzhalterLinksPlatzhalterVeranstaltungen
###SPALTE_RECHTS###

Langenhorner Lichtspiele

Quelle: Staatsarchiv Hamburg, <br>Außenaufnahme 

Allgemeines

Plätze300
EinteilungParkett
AllgemeinesEhemaliger Veranstaltungssaal der Siedlung Langehorn. Restaurierung brachte das Gebäude seinem Originalzustand wieder nahe. Heute Trödel-Markt.
AusstattungCinemascope(1956). Leinwand 6 x 3,5 m.
Zur ArchitekturInteressanter sachlicher Bau. Vielfach gegliederter Veranstaltungsbau mit zahlreichen Fenstern. Innenraumgliederung außen deutlich ablesbar (Foyer, Saal).
ZustandAls Kino erkennbar / Originale Elemente (Bühne, Projektorraum)
NutzungMarkt

Lage

StraßeTangstedter Landstraße 182
Bezirk6: Nord
Stadtteil44: Langenhorn

Personen

InhaberLucht, Ernst (1936) / Winkel & Lucht, Milda (1949)

Geschichte

Baujahr1936
In Betrieb1937-1941 / 1949-1962

Sonstiges

Typologie:Typologie
FotosFoto 1988.
Texte
Pläne
Links

W3C validiert