Start-> Der Verein
Virtuelles Film- und Fernsehmuseum Hamburg  
Filmstadt Hamburg  Kino  Fernsehen  Filmtechnik  Festivals/Institutionen  Zeitschriften Sitemap 

Der Verein

Der Verein "Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V." wurde 1994 gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören u.a. die Deutsche Wochenschau GmbH, der Verein "Filmstadt Hamburg e.V.", das Abaton-Kino und die Trebitsch Produktion Holding GmbH & Co. KG.

Der Verein hat derzeit rund 50 Mitglieder, darunter Filmschaffende, Filmpublizisten und bekannte Hamburger Firmen (u.a. Studio Hamburg, POLYPHON-Filmproduktion, Filmförderung Hamburg, Filmfest Hamburg GmbH, Zeise-Kinos).

Im Rahmen der Vereinsarbeit wird die Zeitschrift "Hamburger Flimmern" herausgegeben. Zudem finden mehrmals im Jahr Filmabende in den Räumen des Staatsarchivs Hamburg statt. Einmal im Jahr trifft sich der Verein zu einer Mitgliederversammlung. Des weiteren tagt der Vereinsvorstand bis zu achtmal im Jahr.

Sammelgebiet

Der Verein sammelt:

  • Fotos
  • Filmplakate
  • Drehbücher
  • Story-Bords
  • Programmhefte
  • Manuskripte
  • Filmkritiken
  • Filmzeitschriften
  • Handzettel und Werbeblätter
  • 16-, 35- und 70-mm Filmkopien, Amateur- und Schmalfilme
  • Schauobjekte (Schnitt- und Klebepressen, Schneidetische, Kameras, Projektoren, Scheinwerfer, Stative, Linsen und Objektive, Tonbandgeräte, Filmklappen)
  • Exponate aus dem Fernseh- und Videobereich (VCR, Achtzoll-Bänder, Betacam, Openreel)

Die Sammlungsgegenstände bezieht der Verein überwiegend durch Schenkungen von Filmschaffenden, Privatpersonen und Medienunternehmen.

Vorstand

1. Vorsitzender Dr. Joachim Paschen Tel.: 040 - 42801 5289
2. Vorsitzender Jürgen Lossau Tel.: 040 - 46 88 55 0
3. Vorsitzender, Kassenwart Volker Reißmann Tel.: 040 - 428 31 3280
Kassenprüfer Heiner Ross Tel.: 040 - 34 23 53

Abbildung der Gründungsmitglieder

Gründungsfoto 1994


Mitgliedschaft

Sollten Sie sich für die Mitgliedschaft im "Film- und Fernsehmuseum Hamburg e.V." entscheiden, so erhalten Sie die Vereinszeitschrift "Hamburger Flimmern" kostenlos.

Beiträge:

Privatpersonen 33,20 / pro Jahr
Senioren 16,60 / pro Jahr
Firmen / Institutionen 66,40 /pro Jahr


 Der Verein  Das Projekt  Extras  Kontakt  Impressum  Suche  Virtueller Rundgang